News der Firma Wilhelm Klein GmbH

Großes aus der Welt von Klein

DESIPORT - Die mobile Desinfektions-Station

Aktuelles der Firma Wilhelm Klein >> ... aus der Hygienefabrik

 

Spenderpumpen reinigen kann eine langwierige Angelegenheit sein. Jede muss einzeln gereinigt werden. Das kostet Zeit und Nerven. Also haben wir für Sie ein kompaktes und mobiles System entwickelt, mit dem sich mehrere Pumpen gleichzeitig reinigen und desinfizieren lassen.

DESIPORT - Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Spenderpumpen-Desinfektions-Station.

Sie können mit dieser Apparatur bis zu vier Pumpen gleichzeitig aufbereiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Tauchrohre für 500 ml oder 1 L ausgelegt sind. Beide Varianten können in den DESIPORT eingesetzt werden. Geeignet sind in unserer Version Eurospender-Pumpen aus Edelstahl und Kunststoff. Sensor- und Schaumpumpen können aufgrund ihrer Technik nicht gereinigt werden.

Damit Sie Ihre Arbeit nicht ständig unterbrechen müssen, verfügt die Station über drei Reservoire. Das erste, mit der grünen Markierung, wird mit der Desinfektionslösung gefüllt. Das zweite, mit der roten Markierung in der Mitte, dient dem Auffangen von Schmutzwasser des Desinfektions- und Reinigungsvorgangs. Das dritte Reservoir mit der blauen Markierung wird mit Frischwasser gefüllt. Hier werden die Pumpen nochmals von Desinfektionsmittel befreit und können anschließend wieder im Spender eingesetzt werden.

Für mehr Mobilität gibt es den DESIPORT Trolley als fahrbaren Untersatz. Hier kann die Basisstation aufgesetzt werden. So lässt sich alles leicht transportieren, und für Zubehör ist auf dem Wagen ebenfalls Platz.

 

Lassen Sie sich von unserem DESIPORT überzeugen.

Gerne beraten wir Sie individuell.

 

Vorab können Sie auch gerne einen Blick in unseren Produktflyer werfen, in dem wir das ganze Procedere ausführlich erklärt haben:

Desiport

 

Ihr Wilhelm Klein Team

Zurück